Landstreicherin

Afra Riemer, Jahrgang 64, mit Kind wohnhaft in Potsdam. Bereits seit meiner Kindheit streife ich mit Freude und Neugier durch die Natur. Als ausgebildete Krankenschwester, studierte Landschaftsplanerin und Naturpädagogin gibt die Natur mir Kraft und die wunderbare Gewissheit, immer absichtslos für mich da zu sein. Meine Shiatsuausbildung und regelmäßige Fortbildungen in traditioneller chinesischer Medizin beflügeln mich zusätzlich, die besondere Sicht auf unsere Natur weiterzugeben.

  • 1982-1985 Krankenschwesterausbildung, mehrere Jahre Tätigkeit in Berlin und München,
  • 1992 Abitur auf dem Zweiten Bildungsweg,
  • 1992-1999 Studium der Landschaftsplanung an der Technischen Universität Berlin Schwerpunkte: Umweltpädagogik und Nachhaltige Entwicklung. Tätigkeit in der Waldschule Spandau,
    1999-2002 Shiatsuausbildung (japanische Fingerdruckbehandlung) in Berlin, regelmäßige Fortbildungen in traditioneller chinesischer Medizin (TCM),
  • 2004 -2005 Weiterbildung „Naturpädagogik“, Naturschule Freiburg,
  • 2011 mehrwöchiger Aufenthalt in China (Shanghai, Xiamen und Fuzhou),
  • 2005 – 2013 Besuch von zahlreichen naturpädagogischen Fortbildungen mit den Schwerpunkten „Landart“ und „Bildung für nachhaltige Entwicklung“ (BNE).