Naturgeburtstag

Kindergeburtstage mit der Landstreicherei

Die Landstreicherei bietet Kindergeburtstage in der Natur an. Wählen Sie gemeinsam mit Ihrem Kind Ihr Wunschprogramm aus dem vielfältigen und altersspezifischen Angebot aus. Spätestens vier Wochen vor ihrem Wunschtermin sollten Sie mit mir telefonisch, oder per mail Kontakt aufnehmen. Anschließend suchen wir dann gemeinsam einen Wald in Ihrer Nähe aus, indem der Naturgeburtstag stattfinden kann. Naturgeburtstage finden bei jedem Wetter im Freien statt.
Aus folgenden Themenschwerpunkten können Sie einen wählen. Es ist auch möglich mehrere miteinander zu kombinieren.

Bogenschießen

(Alter 7-12 Jahre)

Ihr Kind möchte einen Geburtstag der besonderen Art feiern? Draußen in der Natur mit all seinen Freunden? Wie Robin Hood durch Wiesen und Wälder streifen? Die Kinder schnitzen sich auf einem selbstgebauten Waldsofa selber die Pfeile, und probieren sie anschließend aus. Welcher fliegt am besten und von was ist es abhängig ob ich den Bogen in die linke oder rechte Hand nehme. Welche Hölzer eignen sich gut zum Schnitzen von Pfeilen? Diese und weitere Fragen werden wir bei diesem Streifzug nachgehen.

Tierspuren

(Alter 4-12 Jahre)

Bei diesem Geburtstagsstreifzug gehen wir auf Spurensuche durch den Wald: entdecken einen Fuchsbau und eine Wildschweinsuhle, und lernen die unterschiedlichen Spechtlöcher kennen. Was ist eine Losung und was ist ein Gewölle? Wie gelingt es Füchsen sich so an einen Hasen anzuschleichen, dass er nicht gehört wird? Wie sieht ein Wildschweinschädel und der von einem Fuchs oder einer Maus aus? Spielerisch und forschend werden wir diesen Fragen nachgehen. Außerdem hören die Kinder eine Naturgeschichte und gestalten so manch ein (Fantasie-)Tier.

Wald- und Wiesenkräuter

(Alter 4-12 Jahre)

Einmal eine Kräuterhexe sein und ein Kräuterelexier herstellen? Oder eine erfrischende Gesichtsmaske aus Wildkräutern? Zunächst gehen wir jedoch auf die Wiese oder in den Wald und sammeln verschiedene Wild- und Heilkräuter. Aus diesen stellen wir dann unterschiedliche Heil- und Pflegemittel her: im Sommer Johanniskrautöl, im Herbst ein Hustenbalsam oder im Frühling ein Mückenschutzmittel und zwischendurch lernen die Kinder spielerisch die Unterschiede zwischen Wildkräutern und Giftpflanzen kennen.

Naturindianer

(Alter 6-12 Jahre)

Ihr Kind wollte schon immer mal wissen wie ein Waldtipi gebaut wird und was ein Medizinrad ist? Dann ist vielleicht dieser Geburtstagsstreifzug das Richtige. Abgeschieden von der Zivilisation werden wir und auf Spurensuche begeben, Rauchzeichen kennen lernen, ein Tipi und einen Marterpfahl bauen und einen Pfeil schnitzen. Abgerundet wird dieser Geburtstagsstreifzug mit einer kleinen Waldrally bei der die Kinder selber den Weg auswählen und Zeichen in der Natur setzen.

Landart

(Alter 4-12 Jahre)

Mitten im Wald werden wir unsere eigene Naturkunstausstellung gestalten. Dazu gehen wir mit wachen Augen auf Entdeckungsreise und lassen uns von den Farben und Formen in der Natur zu eigenen „Kunstwerken“ anregen. Wir gestalten z.B. leuchtende Blätterschlangen, riesige Vogelnester oder geheimnisvolle Fantasiewesen. Zum Abschluss dürfen unsere Kunstwerke von unseren Eltern und Gästen wie in einer Ausstellung bewundert werden.

Survival

(Alter 6-12 Jahre)

Bei diesem Naturgeburtstag steht das Überleben im Wald im Mittelpunkt. Was tue ich, wenn ich mich verlaufe? Welche Kräuter und Pilze kann ich bedenkenlos essen und wie kann ich mir einen Löffel oder Messer schnitzen? Die Kinder erfahren, wie sie mit Kompass und Karte umgehen können und welche zusätzliche natürliche Hilfsmittel es gibt sich in der Natur zu orientieren. In der selbstgebauten „Notunterkunft“ aus Stöcken, Moos und Laub gibt es dann zum Schluss noch einen wärmenden Holunderpunsch.

Nachtwanderung

(Alter 6-12 Jahre)

Eine Nachtwanderung ist etwas ganz Besonderes. Gemeinsam, aber ohne Taschenlampe, starten wir in der Dämmerung und begeben uns auf eine spannende Reise in den nächtlichen Wald. Welche Tiere werden jetzt munter und wie können wir uns in der Dunkelheit orientieren? Wir werden schleichen wie ein Fuchs und lauschen wie eine Eule. Wärmen wird uns ein frisch zubereiteter Holunderpunsch. Abgeschlossen wird dieser Naturgeburtstag mit einer Lichterreise oder einem leuchtenden Naturgeschenk an das Geburtstagskind.

Bis zu zehn Kinder von vier bis zwölf Jahren können zum Geburtstag kommen. Er kann in Potsdams Wiesen und Wäldern und Umgebung gefeiert werden. Eine Begleitperson von Ihnen muss mit dabei sein. Für einen dreistündigen Naturgeburtstag berechne ich montags bis donnerstags 110 €, freitags, samstags und sonntags sowie an Feiertagen 120 € zuzüglich Fahrkosten. Jede weitere Stunde kostet 40 €. Ein Naturgeburtstag kann auch verschenkt werden.

Anfahrt
Stadtgebiet Potsdam: 10 €
angrenzende Nachbargemeinden: 20 €
Berlin: 20 € bis max. 30 €
alles weitere 0,30 €/km

Natürlich gestalte ich auch gern individuelle Naturgeburtstage für Erwachsene!

AGB (pdf)

Informationen und Anfragen unter:
Landstreicherei, Afra Riemer, Tel.: 0331-704 86 57